Bestattungen

Bestattungen

Um den Willen des Verstorbenen hinsichtlich des Begräbnisses zu erfüllen, können Sie aus einer Vielzahl von Bestattungsarten wählen. Wir haben eine große Auswahl an Särgen, die Sie Vorort besichtigen können.

Unser Bestattungsinstitut übernimmt die gesamte Organisation und Durchführung.

Erdbestattung

Wir führen würdevolle Erdbestattungen durch und erweisen dem Dahingeschiedenen so die letzte Ehre. Unsere Sargträger geleiten den Sarg nach der Aufbahrung zum Grab und senken ihn mithilfe eines Sargabsenkungsgeräts langsam und gleichmäßig ab. Anschließend wird das Grab mit Erde verschlossen und die restliche Erde entfernt. Zudem dekorieren wir die Grabstätte mit einem Kreuz, Blumen und Schalen. Für den Grabaushub im Vorfeld setzen wir unseren Lkw, Hänger und Friedhofsbagger ein.

Feuerbestattungen

Des Weiteren organisieren wir Feuerbestattungen und erledigen alle Formalitäten, die der Einäscherung vorausgehen. Wir geleiten den Verstorbenen zum Krematorium und führen im Anschluss eine Urnenbeisetzung durch. Außerdem dient die Einäscherung als Grundlage für andere Bestattungsarten wie etwa die Beisetzung in einem Erd-, Wand- oder Stehlensgrab.

See- und Flussbestattungen

Einer See- oder Flussbestattung geht ebenfalls eine Feuerbestattung voraus. Die Asche wird außerhalb der Dreimeilenzone in einem ausgewiesenen Bereich auf hoher See dem Meer übergeben. Bis zu 100 Personen können der Seebestattung beiwohnen und in Würde von dem Verstorbenen Abschied nehmen. Zudem besteht die Möglichkeit, am Jahrestag die Stelle erneut aufzusuchen und des Verstorbenen zu gedenken. Zuvor wird die Stelle in einer Seekarte eingezeichnet und die Karte wird an Sie ausgehändigt. Flussbestattungen finden zumeist auf dem Rhein oder der Donau statt.

Flugbestattungen

Auch Flugbestattungen leiten wir in die Wege: In der Schweiz gestaltet sich diese besonders einfach, denn hier darf die Asche von einem Ballon oder Flugzeug aus über den Bergwiesen verstreut werden. Flugbestattungen dürfen nur ausserhalb Deutschlands durchgeführt werden.

Naturbestattungen

Naturbestattungen und Baumbestattungen erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit. Hierbei wird eine biologisch abbaubare Urne an den Wurzeln des Baumes in einem Ruheforst beigesetzt.

Diamantbestattungen

Wenden Sie sich zudem für die Diamantbestattung an uns: In Zusammenarbeit mit einer Schweizer Firma wandeln wir die Asche des Verstorbenen zu einem Diamanten um. So wird ein Erinnerungsstück von unschätzbarem Wert erzeugt.

Weltraumbestattungen

Gerne realisieren wir extravagante Wünsche wie Weltraumbestattungen: Wir entnehmen einen kleinen Teil der Asche, füllen sie in einen Behälter und lassen sie auf einer Rakete 25 km hoch in die Umlaufbahn der Erde befördern. Sie können dem Raketenstart beiwohnen und erhalten anschließend ein Video von diesem Ereignis. Beim Eintauchen in die oberen Luftschichten verglüht die Asche und wird zur Sternschnuppe. Weltraumbestattungen finden in Holland statt.

Anonyme Beisetzungen

Anonyme Beisetzungen leiten wir ebenfalls in die Wege und streuen die Asche auf einem Grabfeld aus. Sie ist nicht als Grabstelle erkennbar.

Galerie